|  

Gerd Bulthaup nach kurzer Krankheit verstorben

02.08.2019 − 

Gerd Bulthaup ist gestern nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren verstorben. Bulthaup hatte den gleichnamigen Küchenhersteller von 1979 bis 2003 in zweiter Generation geleitet und das Unternehmen nach seinem Ausscheiden noch als Gesellschafter sowie als Aufsichtsrat und Beirat begleitet. Aktueller Geschäftsführer von Bulthaup ist in dritter Generation Marc O. Eckert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Catas hat neues Möbel-Prüflabor fertiggestellt

Surplex versteigert Anlagen von Wellemöbel  − vor