|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Finnische Exporte schwächer als zu Jahresanfang

07.06.2012 − 

Die finnischen Nadelschnittholz- und Hobelwarenexporteure, die im Januar zunächst mit einem Zuwachs in Höhe von 30 % in das neue Jahr gestartet waren, konnten diese Steigerungsrate im Verlauf der darauf folgenden zwei Monate nicht wiederholen. Laut den aktuellen Zahlen des finnischen National Board of Customs lagen die Ausfuhren im Monat März mit zusammen genommen 599.000 m³ nur noch leicht über dem Vorjahreswert. Die Ausfuhren an Abnehmer innerhalb Europas stiegen um rund 6 %. Für das erste Quartal weist die finnische Ausfuhrstatistik damit noch einen Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 17 % auf 1,625 Mio m³ aus.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ausreichend Rundholz für Schweizer Sägewerke

Versorgungsvertrag von Thosca läuft Ende 2012 aus  − vor