|  

Deutsche Arturo Salice mit neuem Geschäftsführer

15.02.2021 − 

Der italienische Möbelbeschlägehersteller Salice hat Dr. Piero Gamma zum Geschäftsführer der Deutsche Arturo Salice GmbH ernannt. Bereits zum 1. Oktober vergangenen Jahres hat Gamma damit die Verantwortung für die beiden deutschen Standorte in Neckarwestheim und Löhne vom bisherigen Geschäftsführer Dr. Massimo Salice übernommen. Von Neckarwestheim aus soll Gamma unter anderem das Vertriebsnetz erweitern und die deutsche Niederlassung zum Zentrum für das europäische Exportgeschäft ausbauen. Zudem soll der Marktanteil des Unternehmens im Premiumsegment unter Gammas Leitung erhöht werden.

Nach Führungspositionen in der Vertriebs- und Geschäftsleitung deutscher und internationaler Unternehmen aus der Interior Design-, Luxury Living- und Immobilienbau-Industrie hat Gamma nach Angaben von Salice auch Unternehmensübernahmen auf internationaler Ebene koordiniert. Außerdem war er in der Vergangenheit für den strategischen Ausbau und die Errichtung von Auslandsniederlassungen zuständig.

Salice betreibt drei Produktionsstandorte in Italien und elf internationale Niederlassungen. Die erste Auslandsvertretung wurde 1971 in Neckarwestheim gegründet und 1993 um das Verkaufsbüro Nord in Löhne ergänzt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Steinhoff: Gericht genehmigt Schutzschirmverfahren

GfMTrend: Umsatzplus und vorzeitige Bonusausschüttung  − vor