|  

AMK verschiebt Mitgliederversammlung auf November

29.01.2021 − 

Die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK) verschiebt ihren für den 15. März in Mannheim geplanten Branchenabend und die für den Folgetag angesetzte Vereinsmitgliederversammmlung Corona-bedingt auf Mitte November. An dem neuen Termin am 16. November wird der AMK-Branchenabend erstmals im Anschluss an die Mitgliederversammlung und damit am selben Tag stattfinden.

Der AMK gehören derzeit rund 140 Mitglieder an. Neben Unternehmen aus der Küchenmöbel-, Zuliefer- und Hausgeräteindustrie sowie den Segmenten Spülen/Armaturen und Küchenzubehör sind auch Organisationen des Küchenhandels sowie Dienstleistungsunternehmen unter anderem aus dem Software- und Logistikbereich in der AMK organisiert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Häfele muss für 2020 Umsatzrückgang ausweisen

Lars Larsen Group hat Umsatz um 9 % gesteigert  − vor