China: Möbelexporte in die EU haben um 28 % zugelegt

Nach Deutschland wurden im ersten Quartal ein Drittel mehr Möbel ausgeführt

Die chinesischen Möbelexporte in die EU haben sich im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 28 % auf 3,172 (Jan.-März 2020: 2,482) Mrd € erhöht. Laut den von Eurostat veröffentlichten Außenhandelszahlen sind die wertmäßigen Lieferungen in den an erster Stelle der Statistik rangierenden deutschen Markt um ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -