Bundesländer passen Regelungen im Einzelhandel an

Notbremse wird durch ausgeweitete Teststrategie teilweise umgangen

Einige Bundesländer haben ihre Corona-Verordnungen für den Einzelhandel infolge verschiedener Gerichtsurteile angepasst. Von diesen Änderungen ist unter anderem auch der Möbelhandel betroffen. Nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts in Saarlouis dürfen zum Beispiel im Saarland bereits seit dem 9. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -