Betten der Olympia-Athleten sind aus Karton aufgebaut

Der erst 2007 gegründete japanische Matratzenhersteller Airweave, Aichi, hat für die am 23. Juli 2021 in Tokio beginnenden Olympischen Spiele 2020 insgesamt rund 18.000 Betten in das Olympische Dorf geliefert. Bettrahmen und Matratzenrost wurden aus Karton hergestellt; für die Matratzen wurden recyclingfähige ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -