Belgische Möbelindustrie hat weniger Umsatz erzielt

Die belgische Möbelindustrie hat 2020 nach vorläufigen Angaben insgesamt 2,069 Mrd € umgesetzt. Im Vergleich zu den für 2019 angegebenen 2,091 Mrd € ist das ein Rückgang um 1,1 %. Die vor allem auf die Corona-bedingten Ladenschließungen zurückzuführenden Umsatzrückgänge im ersten Halbjahr konnten laut dem ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -