Auftragseingang in der Büromöbelindustrie hat sich bis Ende Juli auf hohem Niveau bewegt

Verzögerungen bei Baufertigstellungen führen zu Umplanungen in der Produktion

Die deutschen Hersteller von Bürokorpus- und Bürositzmöbeln haben auch für Mai und Juni von einer positiven Entwicklung beim Auftragseingang berichtet. Damit hat sich die seit der zweiten Jahreshälfte 2021 wieder verzeichnete stärkere Nachfragebelebung über das gesamte erste Halbjahr hinweg fortgesetzt. Per Ende Jun...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -