Versorgungssituation bei Spanplatten hat sich auch in den letzten Wochen nicht verbessert

Mehrere Hersteller wollen Preise in immer kürzeren Abständen anheben

Die inzwischen seit mehreren Monaten anhaltenden Versorgungsprobleme auf den mitteleuropäischen Spanplattenmärkten werden sich nach Einschätzung von Herstellern und Abnehmern auch im zweiten Quartal 2021 fortsetzen. Eine Entspannung ist weder bei Rohspanplatten noch bei beschichteten Platten in Sicht. Die in der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -