VDMA-Fachverband hält an Prognose für 2022 fest

Produktionskapazitäten sind bis ins zweite Halbjahr 2023 ausgelastet

Während der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Frankfurt, seine Produktionsprognose für den gesamten Maschinen- und Anlagenbau im Verlauf des ersten Halbjahrs 2022 zweimal zurückgenommen hat und inzwischen nur noch mit einem leichten Plus von 1 % rechnet, hält der VDMA-Fachverband Holzbearbeitungsma...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -