Unterschiedliche Versorgungssituation bei Altholz

Auf den deutschen Altholzmärkten gibt es auch weiterhin größere Unterschiede in der Versorgungssituation. Im Südwesten ist das Altholzaufkommen in den letzten Wochen weiter angestiegen, so dass die in dieser Region ansässigen Verarbeiter auch wieder mit dem Aufbau eines Winterlagers beginnen konnten. In einzelnen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -