Unterschiedliche Trends bei den Sperrholzimporten

Im ersten Halbjahr 2021 sind die britischen Sperrholzimporte gegenüber dem durch Brexit und Corona-Krise beeinflussten Vorjahreszeitraum um 11,5 % auf 777.000 (Jan.-Juni 2020: 697.000) m³ gestiegen. Der leichte Rückgang beim Nadelsperrholzimport konnte durch die deutlich höheren Laubsperrholzlieferungen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -