Trotz schlechter werdender Auslastung wollen Spanplattenhersteller bisherige Preise halten

Größere Abnehmer haben ab Mitte Juni erste Reduzierungen durchgesetzt

Die in verschiedenen Absatzsegmenten zu beobachtende Abschwächung der Nachfrage hat auf den mitteleuropäischen Spanplattenmärkten in den letzten Wochen zu einem zunehmenden Mengendruck geführt, der sich inzwischen auch auf die Preissituation auswirkt. Mitte Mai 2022 waren zunächst die im März als Reaktion auf die un...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -