Sperrholzimporteure halten sich mit neuen Bestellungen in China weiterhin zurück

Bereits georderte Ware kommt nach wie vor nur verzögert zur Auslieferung

Die Mehrheit der deutschen bzw. mitteleuropäischen Sperrholzimporteure hat auch in den vergangenen Wochen kaum neue Abschlüsse in China getätigt. Begründet wird die Einkaufszurückhaltung mit den anhaltenden Lieferproblemen. Nach wie vor befinden sich größere Mengen Sperrholz, die teilweise schon im zweiten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -