Sperrholzimporteure bemühen sich um eine Ausweitung der Einkaufsaktivitäten in China

Importpreise erneut gestiegen / Versorgungslage bleibt weiterhin angespannt

Vor dem Hintergrund des zunehmend knapper werdenden Sperrholzangebots bemühen sich deutsche und andere europäische Importeure um eine Ausweitung ihrer Einkaufsaktivitäten in China. Im Vergleich zu brasilianischen, russischen oder auch europäischen Sperrholzherstellern sind die chinesischen Anbieter bislang relativ ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -