Sperrholzimporte aus Russland sind erneut gesunken

Die deutschen Laubsperrholzimporte sind im zweiten Quartal 2022 gegenüber dem Vorjahr um 30 % auf 130.802 (April-Juni: 199.374) m³ zurückgegangen. Laut den vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis), Wiesbaden, haben dazu alle relevanten Lieferländer beigetragen. Die Importe aus Finnland (-23 % auf ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -