Gegenläufige Trends bei Spanplatten und OSB

Der bereits im zweiten Quartal 2012 beobachtete Abwärtstrend der deutschen Spanplattenproduktion hat sich im dritten Quartal fortgesetzt. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden, hat die Produktion von Rohspanplatten (Warentarifnummer 1621 13 131) im Vergleich zum Vorjahr um 3 % auf 1,038 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -