Spanplattenhersteller haben zum Jahresbeginn doch weitere Preisanhebungen durchgesetzt

Argumentation hat sich zuletzt stärker in Richtung Energiekosten verlagert

Die im Verlauf des vierten Quartals 2021 beobachtete leichte Entspannung auf den mitteleuropäischen Spanplattenmärkten hat sich in den letzten Wochen doch nicht fortgesetzt. Die mengenmäßige Versorgung ist in den meisten Sortimentsbereichen zwar weitgehend gesichert. Probleme hat es zuletzt nur noch bei einzelnen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -