Spanische Sperrholzimporte sind deutlich zurückgegangen

Die spanischen Nadel- und Laubsperrholzimporte sind im ersten Halbjahr um 27,0 % auf 66.954 (Jan.-Juni 2021: 91.735) m³ gesunken. Der Rückgang ist vor allem auf erheblich geringere Einfuhren aus den in den Vorjahren wichtigsten Lieferländern Frankreich und Portugal zurückzuführen. Diese haben laut den vom Verband de...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -