Sanktionen gegen Russland könnten gut laufende Investitionstätigkeit abbremsen

Einschränkungen des Zahlungsverkehrs führen zu Verzögerungen

Die zuletzt wieder relativ positiven Geschäftsaussichten der auf die Herstellung und Weiterverarbeitung von Holzwerkstoffen ausgerichteten Maschinen- und Anlagenhersteller in der Ukraine und Russland haben sich bereits wenige Tage nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine deutlich verschlechtert. Laufende ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -