Russische Birkensperrholzhersteller haben ihre Angebotsmengen weiter zurückgefahren

Preisanstieg hat sich in den vergangenen Wochen noch einmal beschleunigt

Die Versorgungslage für Birkensperrholz spitzt sich aus Sicht mitteleuropäischer Importeure immer weiter zu. Im Haupteinkaufsmarkt Russland konnten in den vergangenen Wochen höchstens noch geringfügige Mengen geordert werden. Auch ein Ausweichen auf andere Märkte wie Polen, Lettland und Finnland war nicht ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -