Kieker folgt auf Aulenkamp nach

Roland Aulenkamp, bei der Egger Holzwerkstoffe Brilon seit Januar 2002 als Vertriebsleiter Industrie Nord vor allem für die Bearbeitung der Küchen-/Wohnmöbelindustrie in Nord-/Westdeutschland zuständig, wird zum 31. Oktober in Ruhestand gehen. Seine Position wird übernommen von Ralf Kieker, der seit Anfang der 90er Jahre in verschiedenen Positionen für die Egger-Gruppe gearbeitet hat und zuletzt unter Aulenkamp als Gebietsverkaufsleiter Kunden aus der Küchenmöbelindustrie betreut hat. Die Vertriebsleitung Industrie Süd bei Egger Holzwerkstoffe liegt auch weiterhin bei Kriemhild Suppan; der Vertrieb an den Handel wird von Gerhard Bloss geleitet. Kieker, Suppan und Bloss berichten jeweils an Philipp Sprockhoff, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb in der Region Nord-West-Europa und Mitglied der Egger-Landesleitung in Deutschland.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -