Importpreise für Sperrholz aus China sind in den vergangenen Wochen wieder gestiegen

Importeure berichten weiterhin von Problemen bei der Break Bulk-Verschiffung

Das Sperrholzimportgeschäft aus China wird nach wie vor maßgeblich von der angespannten Transportsituation beeinflusst. Die Containerraten haben in den vergangenen sechs Wochen nicht nachgegeben, so dass die Sperrholzverschiffung weiterhin ausschließlich über Break Bulk-Carrier abgewickelt wird. Hierbei kommt es ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -