Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen haben im ersten Quartal weiter zugelegt

Produktionsanstieg ist 2021 nicht ganz so stark ausgefallen wie erwartet

Der Krieg in der Ukraine sowie die inzwischen gegen Russland und Weißrussland verhängten Sanktionen haben sich im ersten Quartal 2022 nur wenig auf den Geschäftsverlauf der deutschen Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Holzbearbeitung ausgewirkt. Der Auftragseingang hat sich nach internen Erhebungen des Fac...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -