Fast alle OSB-Hersteller fakturieren seit Mitte Januar im Schnitt um bis zu 15 € höhere Preise

Lieferzeiten sind durch im Vorfeld platzierte zusätzliche Aufträge gestiegen

Die mitteleuropäischen OSB-Hersteller haben die ab Mitte Dezember 2023 angekündigten Preisanhebungen inzwischen weitgehend umgesetzt. Mehrere Hersteller haben ihre Brutto-Preislisten für Lieferungen an den Holz- und Baustoffhandel um bis zu 25 €/m³ angehoben. Bei Berücksichtigung der mit den einzelnen Abnehmern vere...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -