Ersatzlieferungen für Birkensperrholz sollen voraussichtlich ab Juli in Europa eintreffen

Nachfrage hat wegen hoher Verkaufspreise seit Ostern stark nachgelassen

Europäische Importeure bemühen sich im Mai 2022 weiter um die Abwicklung der vorerst letzten Birkensperrholzlieferungen aus Weißrussland und Russland. Dabei handelt es sich um Altverträge, die noch vor Inkrafttreten der durch den Rat der Europäischen Union am 2. März bzw. am 8. April erlassenen Sanktionen vereinbart...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -