|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Raute: Raitio soll künftig Board of Directors leiten

18.02.2019 − 

Auf der Hauptversammlung am 2. April soll Laura Raitio zur neuen Vorsitzenden des Board of Directors bei dem finnischen Maschinen- und Anlagenherstellers Raute gewählt werden. Laut einer heute veröffentlichten Mitteilung wurde sie von der Berufungskommission als Nachfolgerin von Erkki Pehu-Lehtonen vorgeschlagen, der sich nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stellt. Mika Mustakallio, seit 2012 Vice-Chairman des Board of Directors, soll in seinem Amt bestätigt werden. Die Berufungskommission hat zudem die bisherigen Mitglieder Joni Bask, Pekka Suominen und Patrick von Essen zur Wiederwahl vorgeschlagen.

Ari Harmaala soll die mit dem Ausscheiden von Pehu-Lehtonen freiwerdende Stelle im Board of Directors übernehmen. Aktuell ist Harmaala seit 2011 als Senior Vice President, Sales and Customers Mitglied des Management Teams von Metsä Fibre. Zuvor hatte er von 2002 bis 2011 für Metso Paper in China gearbeitet, zuletzt als President der chinesischen Tochtergesellschaft. Auf Verbandsebene ist Harmaala seit 2016 Vorstandsmitglied der European Pulp Industry Sector Association (EPIS).

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Brasilianische Holzwerkstoffindustrie fährt Anlagen hoch

Sperrholzabsatz von UPM ist leicht zurückgegangen  − vor