|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Pfleiderer: Lackieranlage geht im Januar in Regelbetrieb

20.12.2017 − 

Pfleiderer hat die in dem unter Pfleiderer Leutkirch GmbH firmierenden Thermopal-Werk Leutkirch installierte „Hot-Coating“-Lackieranlage wie geplant im Verlauf des vierten Quartals in Betrieb genommen. Anfang Dezember wurde die erste Testplatte produziert. Der Übergang in den Regelbetrieb ist für Januar geplant.

Pfleiderer wird auf der neuen Anlage sowohl direktbeschichtete Holzwerkstoffe als auch HPL verarbeiten; in beiden Fällen wird dabei eine Mehrschichtlackierung aus UV-härtenden Acryllacken aufgebracht. Die Oberflächen können in Hochglanz- und Supermatt-Ausführung produziert werden. Laut Pfleiderer wird dabei ein Dekorverbund mit den unter der Bezeichnung „DecoBoard“ angebotenen direktbeschichteten Holzwerkstoffen und mit „Duropal“-Schichtstoffen erreicht.

Die direktbeschichteten Holzwerkstoffe mit Lackoberfläche werden von Pfleiderer unter der Bezeichnung „PrimeBoard“ vermarktet. Im Schichtstoffbereich wird Pfleiderer auf der neuen Anlage zunächst die neue Produktlinie „Duropal HPL Compact Exterior“ produzieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Yildiz Entegre will Produktion bei Lesna Tip aufnehmen

Arauco will auch Masisa-Werke in Mexiko übernehmen  − vor