|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Pfleiderer hat Berichtstermin um drei Wochen verschoben

05.11.2019 − 

Vor dem Hintergrund des Mitte September durchgeführten Squeeze-out und der nachfolgenden Aussetzung der Börsennotierungen hat die Pfleiderer Group die eigentlich auf den 6. November terminierte Veröffentlichung des Neunmonatsberichts um drei Wochen verschoben. Der Bericht soll jetzt voraussichtlich am 29. November vorgelegt werden.

Anfang September war bereits die Veröffentlichung des Halbjahresberichts um zwei Wochen verschoben worden. Das Unternehmen hatte zuvor schon Ende Juli vorläufige Umsatz- und EBITDA-Zahlen für das erste Halbjahr vorgelegt, die mit dem Ende September nachgereichten Halbjahresbericht dann bestätigt wurden. Zu der Umsatz- und Ergebnisentwicklung im dritten Quartal bzw. im Neunmonatszeitraum hat sich Pfleiderer dagegen noch nicht geäußert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Creditreform hebt Rating für Homann Holzwerkstoffe an

OSB-Umsatz von Louisiana-Pacific gibt weiter nach  − vor