|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Egger-Gruppe erwirbt Minderheitsbeteiligung an Cleaf

28.09.2020 − 

Die Egger-Gruppe wird sich mit 27,5 % an dem italienischen Beschichtungsunternehmen Cleaf beteiligen. Der Kaufvertrag wurde am 9. September unterzeichnet; das Closing soll im November erfolgen. Die restlichen 72,5 % der Cleaf-Anteile verbleiben bei der Familie Caspani, die auch künftig die Mehrheit halten soll. Laut der heute veröffentlichten Mitteilung will die Egger-Gruppe ihre Beteiligung nicht stärker ausbauen.

In einem ersten Schritt hatten beide Unternehmen Mitte September 2019 eine Vertriebskooperation für die sechs Länder Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Tschechien und der Slowakei vereinbart. Mit dem Start der Egger Kollektion Dekorativ im Februar hat Egger unter der Bezeichnung „Cleaf presented by Egger“ die Vermarktung von insgesamt 27 Cleaf-Produkten aus den drei Produktgruppen beschichtete Platten mit besonderen Strukturen, Schichtstoffe und Kanten aufgenommen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Britische Spanplattenimporte haben sich halbiert

Abschwächung bei den russischen Sperrholzexporten  − vor