|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Dieffenbacher hat sich an Start-up APPbyYou beteiligt

18.02.2020 − 

Dieffenbacher hat gemeinsam mit APPbyYOU die Ticket- und Messenger-App MyMessenger entwickelt. Die Anwendung wurde Ende Mai auf der Ligna in Hannover vorgestellt und anschließend bis Jahresende bei acht Holzwerkstoff- und Composite-Herstellern implementiert Zu den Kunden im Holzwerkstoffbereich zählt zum Beispiel der türkische Holzwerkstoffhersteller Starwood, der zu Beginn des dritten Quartals eine von Dieffenbacher gelieferte kontinuierliche Spanplattenanlage am Stammsitz Inegöl/Provinz Bursa in Betrieb genommen hat. Über MyMessenger kann das Starwood-Personal miteinander kommunizieren, im Störungsfall ist eine Servicemeldung an Dieffenbacher möglich. Der Informationsaustausch bei der Bearbeitung der Anfrage erfolgt dabei für beide Seiten in der jeweiligen Muttersprache, da die App auch eine Übersetzungsfunktion bietet.

Das Start-up APPbyYOU wurde im Jahr 2012 von CEO Thomas Teufel und CTO Willi Pasternak gegründet und hat anschließend in mehreren Schritten Finanzierungsmittel in Höhe von rund 2 Mio € eingesammelt. Mit Dieffenbacher arbeitet das Unternehmen seit Mitte 2018 zusammen, laut einer heute veröffentlichten Mitteilung hat sich Dieffenbacher inzwischen finanziell an APPbyYOU beteiligt. Nach der Entwicklung von MyMessenger sollen in Zukunft weitere digitale Lösungen für die Kunden von Dieffenbacher erarbeitet werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Siempelkamp verkauft zweite Anlage für Reisstroh-MDF

Antidumping-Untersuchung für Mouldings ist angelaufen  − vor