|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Brettenthaler wurde zum EPF-Präsidenten gewählt

11.06.2021 − 

Auf der gestern durchgeführten EPF-Generalversammlung der EPF wurde Martin Brettenthaler, CEO der Swiss Krono Group, zum neuen Präsidenten des europäischen Holzwerkstoffverbands gewählt. Er folgt damit auf Paolo Fantoni nach, der 2015 erstmals gewählt worden war und seither drei Amtszeiten durchlaufen hat.
Brettenthaler war bereits am 24. März neu in das Managing Board des Verbandes berufen worden. Er hatte damit die Position von Max von Tippelskirch, CSCO der Swiss Krono Group, übernommen, der dem Gremium seit 2012 angehört hatte. Bereits damals war vereinbart worden, dass Brettenthaler die Nachfolge von Fantoni antreten soll.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Russische Birkensperrhölzer werden mit gut 15 % belegt

Viobond-Konsortium will Werk für Lignin-Harze bauen  − vor