|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Brettenthaler soll neuer EPF-Präsident werden

29.03.2021 − 

Auf der am 24. März als Videokonferenz durchgeführten Mitgliederversammlung der European Panel Federation wurden Martin Brettenthaler, CEO der Swiss Krono Group, und Tobias Schindler, CSO der Steico SE, neu in das Managing Board gewählt. Im Gegenzug sind Max von Tippelskirch von der Swiss Krono Group und Boris Buchwald von Steico aus dem Führungsgremium des Holzwerkstoffverbands ausgeschieden.

Brettenthaler soll als Nachfolger von Dr. Paolo Fantoni, der im Juni seine dritte Amtszeit beenden wird, auch die Position des EPF-Präsidenten übernehmen. Die Wahl wird auf der ebenfalls nur virtuell geplanten EPF-Generalversammlung im Juni stattfinden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Produktionsausfall bei europäischem Harzhersteller

Garnica will neues Werk in Troyes 2022 in Betrieb nehmen  − vor