Chile: Sperrholzexporte haben erneut zweistellig nachgegeben

Die chilenischen Sperrholzexporte sind auch im dritten Quartal 2023 unter dem Vorjahreswert geblieben. Laut den vom chilenischen Instituto Forestal (Infor), Santiago de Chile, veröffentlichten Außenhandelszahlen, gab es einen Rückgang von 17 % auf 111.482 (Juli-Sept. 2022: 135.113) t. Bereits für das erste (-11 % au...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -