Ausbau der Dämmplattenkapazitäten trifft derzeit in Europa auf rückläufige Märkte

Hochfahren der neuen Anlagen läuft oftmals langsamer als geplant

Die über längere Zeit auf hohem Niveau laufende Nachfrage nach Holzfaserdämmplatten, flexiblen Dämmmatten und Einblasdämmung hat sich mit dem Rückgang des Wohnungsbaus in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern ab dem zweiten Halbjahr 2022 immer stärker abgeschwächt. Im Neubaubereich hat sich dieser Abwä...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -