Auftragseingang in Italien ist um 21,1 % eingebrochen

Der Auftragseingang der italienischen Holzbearbeitungsmaschinenhersteller ist im ersten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21,1 % zurückgegangen. Die bereits in den Jahren 2018 und 2019 eingetretene konjunkturelle Abschwächung wurde durch die im Februar und März immer stärker spürbaren ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -