Arauco-Werk Nueva Aldea läuft im Dezember an

Das neue Sperrholzwerk von Paneles Arauco in Nueva Aldea soll nach aktuellen Angaben des Unternehmens im Dezember in Betrieb gehen. Damit wird sich die Wiederinbetriebnahme des vor zwei Jahren durch einen Brand zerstörten und zwischenzeitlich mit leicht reduzierte Kapazität wieder aufgebauten Werkes gegenüber der ursprünglichen Planung nur um wenige Wochen verzögern. Im Sommer war Arauco noch von einem Start-up im November ausgegangen. Das neue Werk wird auf einer größtenteils von Raute gelieferten Anlage eine Kapazität von 350.000 m³/Jahr erreichen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -