US-Pelletexporte auf 3,2 Mio t verdoppelt

Rund 98 % der gesamten US-amerikanischen Pelletexporte ging im vergangenen Jahr an Abnehmer in Europa. Mit etwa 1,88 Mio t (short tons) konnten dabei die Ausfuhren nach Großbritannien im Vergleich zu 2012 annähernd verdreifacht werden. Ihr einen Anteil an den gesamten US-Pelletexporten lag damit bei rund 59 %. Weitere wichtige Absatzmärkten für in den USA produzierte Pellets waren nach Angaben der Energy Information Administration (EIA) am U.S. Department of Energy Belgien (576.000 t), Dänemark (225.000 t) sowie die Niederlande (190.000 t) und Italien (160.000 t).

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -