BSH-Hersteller reagieren auf schwachen Auftragseingang mit Preisabschlägen

Kostensituation hat sich aus Herstellersicht bislang nicht entspannt

Nach dem ab Ende März 2022 eingetretenen Rückgang der Nachfrage verzeichneten mitteleuropäische BSH-Hersteller auch bis in die ersten Mai-Wochen hinein noch keine Belebung der Geschäftstätigkeit. Der Auftragseingang lag bei einigen Herstellern zuletzt deutlich unter dem zu dieser Jahreszeit ansonsten üblichen Niveau...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -