Russischer Holzhausverband wählt neuen Präsidenten

Am 13. Dezember wurde Alexander Vodovozov im Rahmen des in St. Petersburg veranstalteten Holzbau-Kongresses zum neuen Präsidenten des Verbandes russischer Holzhaushersteller gewählt. Vodovozov, dessen Amtszeit ein Jahr beträgt, folgt auf Benjamin Teleschni. Vodovozov leitet als Generaldirektor den Holzhaushersteller TK Dom. Teleschni steht der Magnum Haus vor. Dem seit zehn Jahren bestehenden Verband gehören insgesamt 150 Mitgliedsunternehmen an.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -