Russische Pelletproduktion hat um 25,0 % zugelegt

Die Inbetriebnahme neuer Pelletanlagen führt in Russland zu einem weiteren Anstieg der Produktionsmengen. Ende Oktober 2021 hat die Segezha Group, Moskau, ihr neues, auf eine Produktionskapazität von 65.000 t Pellets/Jahr ausgelegtes Werk in Sokol probeweise in Betrieb genommen. Zudem plant Segezha am Standort ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -