Rakos bleibt Präsident des European Pellet Council

Die Mitglieder des European Pellet Council (EPC) haben auf ihrer Tagung am 14./15. November in Berlin Dr. Christian Rakos vom österreichischen Pelletverband proPellets Austria für weitere zwei Jahre im Amt als EPC-Präsident bestätigt. Rakos ist bereits seit seiner Gründung im Jahr 2010 als Präsident der Interessenvertretung der europäischen Pelletproduzenten tätig. Zum EPC-Vizepräsidenten wurde Marcos Martin vom spanischen Verband für die energetische Verwertung von Biomasse (Avebiom) gewählt, er folgt auf Ejia Alakangas von der Finish Pellet Association nach.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -