Pelletpreis hat im Juli gegenüber Vormonat zugelegt

Endkunden mussten für Pellets im Juli 2021 einen höheren Preis als im Juni bezahlen. Damit hat sich der bereits im Juni verzeichnete Anstieg fortgesetzt. Laut der am 16. Juli vom Deutsche Pelletinstitut (DEPI), Berlin, monatlich veröffentlichten Preisstatistik kostete eine 6 t-Lieferung A1-Pellets geliefert und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -