Offner hält 100 % der Anteile an KLH

Die österreichische Johann Offner Beteiligungsgesellschaft hält seit 1. August alle Anteile an dem Brettsperrholzhersteller KLH Massivholz. Offner hat eine Call-Option genutzt und den 25,1 % Anteil der WOC Beteiligungs-Gesellschaft an KLH ebenfalls übernommen. 74,9 % der Anteile an KLH hatte Johann Offner Beteiligungsgesellschaft bereits im März 2012 erworben. Über den Kaufpreis wurde wie bereits bei der Transaktion im März 2012 Stillschweigen vereinbart. Der ehemalige Besitzer und Geschäftsführer Christian Loimayr scheidet nun wie geplant aus dem Unternehmen. An seine Stelle tritt der bisherige zweite Geschäftsführer Bernd Oswald. Johann Gregor Offner von der Johann Offner Unternehmensgruppe übernimmt als Geschäftsführer die strategische Ausrichtung des Unternehmens.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -