Mehrere OSB-Hersteller planen mit Preisanhebungen

Handel und Verarbeiter begrenzen Einkauf weiterhin auf tatsächlichen Bedarf

Im Verlauf der letzten Wochen haben mehrere mitteleuropäische OSB-Hersteller erstmals wieder Preisanhebungen angekündigt, um den seit Ende Mai 2022 anhaltenden Abwärtstrend zu stoppen. Die Forderungen wurden zunächst allerdings eher defensiv vorgetragen. Ein Unternehmen wollte die neuen Preise bereits ab Mitte Augus...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -