Juwi will keine Pelletwerke mehr bauen

Die Konzernleitung der Juwi Holding richtet das bislang auf die Projektierung und den Betrieb von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie spezialisierte Unternehmen neu aus. Im Bereich Bioenergie wird Juwi deshalb keine Projektierungen von Pellets- und Holzbrikettproduktionen mehr durchführen. Das Unternehmen wird sich in diesem Segment künftig auf den Betrieb der bereits bestehenden Werke sowie den Verkauf der dort produzierten Pellets und Briketts konzentrieren. Die bislang geplanten, aber noch nicht realisierten Werke Warndt/Saarland sowie Steinau a. d. Straße/Hessen werden in Folge der Strategieentscheidung nicht mehr verwirklicht.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -