|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

XLam nimmt zweite Hundegger PBA in Betrieb


(Foto: Xlam)
24.01.2020 − 

Der neuseeländische Brettsperrholz (BSP)-Hersteller XLam ist im Werk Wodonga aktuell in der Inbetriebnahmephase eines zweiten CNC-Bearbeitungszentrums PBA von Hundegger.

Mit der Erweiterung um ein weiteres Bearbeitungszentrum sollen die zunehmende Zahl von Aufträgen aus dem asiatisch-pazifischen Raum bedient werden.

Das BSP-Werk in Wodonga wurde Ende 2017 in Betrieb genommen und hat Ende des ersten Quartals 2018 die kommerzielle Produktion aufgenommen. In das Werk mit einer Kapazität von rund 60.000 m³/Jahr wurden laut Xlam insgesamt 30 Mio Aus$ investiert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Brüninghoff hat PEFC-Multisitezertifikat erhalten

De With übernimmt Palettenhändler Panhuis  − vor