|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Universal Forest Products hat Pallet USA übernommen

17.09.2019 − 

Die US-amerikanische Universal Forest Products (UFP) hat gestern die Übernahme von Pallet USA abgeschlossen. Laut einer von UFP veröffentlichten Pressemitteilung wird President und CEO Bruce Church Pallet USA bis zum Jahresende leiten. Dann wird er auf eine Beraterposition wechseln, in der er das Vertriebsteam unterstützen wird. Durch die Übernahme will UFP nach Angaben von CEO Matthew J. Missad ihr bestehendes Palettengeschäft im Mittleren Westen ausweiten.

Pallet USA produziert am Standort Hartford/Wisconsin Paletten und Aufsatzrahmen sowie ist unter anderem im Palettenrecyling, in der Hitzebehandlung sowie im Schnittholzvertrieb aktiv.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − M+M liefert Turbine an Holzwerke Grasellenbach

Pelletpreise haben im September zugelegt  − vor