|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Setra: Gull übernimmt Leitung der BSP-Aktivitäten

13.06.2018 − 

Die schwedische Setra Group hat Anna-Lena Gull verpflichtet, um die künftigen Geschäftsaktivitäten im Bereich Brettsperrholz (BSP) aufzubauen. Gull war zuletzt Managing Director des Bauträgers Incordia Design und ist bereits im Mai zu Setra an den Standort Långshyttan gewechselt.

Setra hatte im Februar angekündigt, an dem Standort bis Mitte 2020 ein BSP-Werk mit einer Kapazität von 55.000 m³/Jahr im Zweischichtbetrieb bauen zu wollen. In Långshyttan verfügt Setra bereits seit einigen Jahren über ein Brettschichtholzwerk mit einer Kapazität von rund 45.000 m³/Jahr. Bereits im Herbst will Setra in Långshyttan zudem eine Fenster- und Türenproduktion in Betrieb nehmen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Sonnleitner: In Wertheim entsteht drittes Kundenzentrum

Gebr. Robers eröffnet neues Exportverpackungszentrum  − vor